English dansk deutsch










2006 besuchte ich im Auftrag von "7 Oceans Seafood" die Malediven, um die Qualität der lokalen Rifffische für einen eventuellen Import nach Europa zu begutachten.

Ich bin von Beruf Koch und diese Leidenschaft betreibe ich nun seit über 25 Jahren. Essen ist für mich wie Musik. Es baut Brücken zwischen Menschen und Kulturen und öffnet die Herzen.

Das erste Treffen mit den Malediven war für mich ein wundervolles Erlebnis; nicht nur im kulinarischen Sinne. Ich fand einen neuen Freund in Ahmed Habeed, der mich immer wieder ermutigte gemeinsam mit ihm ins Tourismusgeschäft einzusteigen.

Die Gelegenheit kam dann nach einem Regierungswechsel auf den Malediven im Jahre 2008. Nun wurden viele Inseln, die früher von Touristen nicht betreten werden durften, "geöffnet". Nun gibt es endlich die Möglichkeit die "richtigen" Malediven und ihre Menschen kennen zu lernen. Habeeb kommt von der Inseln Velidhoo, wo er schon seit Jahren ein Grundstück besitzt, auf welchem nun ein Gästehaus entstand.

2009 besuchte ich die Malediven ein zweites Mal, diesmal gemeinsam mit meiner Frau Karin. Dieser Besuch war genauso überwältigend wie der erste. Wir fühlten uns aufgenommen in Habeebs Familie und gemeinsam kochten wir die leckersten Gerichte.

Ein Jahr später kamen wir gemeinsam mit unserer Tochter Heidi auf die Malediven zurück. Sie wurde genau wie wir tief berührt von der Stimmung und der Kultur.

Im Januar 2011 zogen wir deshalb um auf die Malediven und eröffnen dort in enger Zusammenarbeit mit Habeeb und seiner Familie 2 Gästehäuser mit angeschlossenen Restaurants: ein Stadt-Gästehaus nahe der Hauptstadt auf der Insel Hulhumalé und eines auf dem Lande auf der Insel Velidhoo.

Karsten Bie Jensen